Mitglieder Login

 

Die Ausgaben für psychotherapeutische Leistungen in Privatpraxen haben sich in den vergangenen 10 Jahren verzehnfacht - daraus kann man auch Rückschlüsse auf den Bedarf und die Versorgungslage ableiten. Die Bundesregierung will die Daten zu dieser Entwicklung in Zukunft nicht mehr erheben.


Mehr dazu auf der Seite der Bundespsychotherapeutenkammer.